Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/scarletrs

Gratis bloggen bei
myblog.de





Du und ich...

Was verbindet uns?
Was trennt uns?
Ich weiß es nicht,
haben versucht uns zu trennen,
von einander abzulassen.
Doch da war diese Bindung,
diese Liebe tief in uns.
Eine Verbindung die nicht
gebrochen werden konnte.
Gehören wir doch zusammen?
Doch was verbindet uns?
Was hält uns so zusammen?
Was sind wir nun?
Wie nennt man diese Beziehung?
Voll von Liebe...
Geprägt von Schmerzen...
Eigentlich sind wir zusammen,
ausser der Tatsache
das wir es nicht sind.
Seltsam,
aber ich liebe dich,
egal was noch kommen mag,
für den rest meines Lebens
und darüber hinaus!!!
1.12.06 16:12


Werbung


Unerfüllter Traum...

Tiefe Verzweiflung
trübt mein Herz
Weiß nicht mehr weiter
will nur noch zurück
in die wenigen Stunden
voller Glück.
Ein Schmerz breitet sich immer mehr aus
Alles positive wird negativ
Immer mehr Zweifel kommen auf
Dicke Gitter versperren den Weg
zum Glück
Immer größer wird der Wunsch
nach Erlösung
nach Heilung
nach einem stück Glück
alles scheint so kompliziert
und doch...

... drei kleine Worte
die mich vergessen lassen
die mein Herz heilen
die alle Zweifel nehmen
die mir das Glück auf Erden geben...

    ... doch all das...
         ... bleibt ein unerfüllter Traum...

 

 
7.11.06 17:46


Im Kampf der Gefühle...

Vertrautes Gefühl
Sicherheit, Geborgenheit
Und doch auch
Angst und Zweifel.
Ich steh da,
von Vertrauen, Sicherheit,
Geborgenheit, Sehnsucht,
Angst und Zweifel umzingelt.
Fühle mich wehrlos
im Kampf der Gefühle.
Jedes Gefühl zerrt an mir,
fühl mich zerrissen,
wehrlos, alleine.
Und dann...
... ruhe ...
Die mächtige Liebe
legt schützend ihre Schwingen um mich.
Die Gefühle kämpfen weiter
in mir, neben mir,
doch ich spüre die Liebe,
die mich schützend hält
und niemals von meiner Seite weichen wird.
27.9.06 07:41


Schicksalhaftes Glanzprodukt...

Kehrtwende - 180
Herein gestolpert - neue Situation
Alles stimmt nicht - vieles neu
Welt steht auf dem Kopf,
gute Situation, gutes Timing,
schlechte Situation, schlechtes Timing.
Mal so, mal so
Mal schwer, mal leicht
und doch weiter gradeaus.
Und am Ende
ein schicksalhaftes Glanzprodukt.
23.9.06 22:03


Farbenmeer der Gefühle...

Gefühle liegen zertreut um mich rum
Welches soll ich nehmen?
Welches wegräumen?
Was aufbewahren?
Was wegwerfen?
Drehe mich im Kreis.
Jedes Gefühl eine Farbe.
Mitten im Farbenmeer,
eine Farbe die gefallen gefunden hat.
Ich hebe sie auf,
das Gefühl dringt in mich ein,
gibt meinem Leben
eine neue Richtung,
einen anderen Sinn,
einen anderen Nutzen und Zweck.
Doch wohin führt es mich?
Wie weit begleitet es mich?
Weiß es nicht,
doch vertraue darauf

             - denn es ist mein Gefühl!

23.9.06 21:59


1. Tag ohne Dich...

Aufgewühlt durch Gefühle,
Angst und Trauer,
die jede Entscheidung lenken,
hilflos, wehrlos, machtlos,
verzweifelt
unter Tränen zusammengesunken.
Nicht im begriff mich dagegen zu stellen.
Ein letzter Schrei,
ein schmerzens Schrei,
denn die Hoffnung starb...

...doch dann
Erleichterung
neue Hoffnung gewünscht
und bekommen
ein letzter Funke,
der zu einem Schimmer wurde.
Mein letzter Hoffnungsschimmer,
geschenkt bekommen,
von dir...

1.9.06 15:25


Goldenes Band...

Nun stehe ich hier
und du stehst dort
zwischen uns eine Mauer
unbezwingbar und kalt,
doch verbindet uns ein Band,
welches nun in goldenem Licht erstrahlt.
Es sucht sich seinen weg
von mir zu dir
durch die Mauer hindurch
von dir zu mir
und keiner kanns aufhalten.
Du und Ich,
Ich und Du
getrennt zwar die Körper,
aber verbunden bis in alle ewigkeit!
30.8.06 07:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung